Impressum | Fragen & Antworten | Sitemap

Naturbestattung – Bestattung im Wandel der Zeit

Naturbestattung Traditionelle Bestattungsformen auf herkömmlichen Friedhöfen entsprechen häufig nicht mehr den persönlichen Vorstellungen. Die Bindung an den Wohnort ist oft nicht mehr gegeben, die Angehörigen wohnen nicht selten weit entfernt und sind so nicht in der Lage, sich regelmäßig am Grab einzufinden oder die Grabpflege zu übernehmen.

Viele Menschen sind daher von der Idee, ihre letzte Ruhestätte in der Natur zu finden, sehr angetan. Wer sein Leben gerne in der Natur verbracht hat, möchte es vielleicht auch dort beschließen. Die Ruhe und die Harmonie eines Waldes, einer Wiese oder eines Baches spenden den Angehörigen und Freunden Trost. Durch eine Naturbestattung eröffnet sich eine würdevolle Alternative zu den bislang gewohnten Bestattungsritualen. Die Naturbestattung sollte daher nicht als anonyme und billige Bestattungsart, sondern als eine besondere Form moderner Bestattungskultur angesehen werden.

Die Bestattungshilfe Riedl ist Ihnen bei der Auswahl Ihrer persönlichen Naturbestattungsform gerne behilflich.

Einer Naturbestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Es bedarf einer besonderen Willenserklärung (idealerweise vom Verstorbenen selbst oder von den nächsten Angehörigen), dass der Wunsch für eine Bestattung in der Natur besteht. Im Rahmen einer Bestattungsvorsorge kann dieser Wunsch ausdrücklich festgelegt werden.

Eine Trauerfeier mit Angehörigen und Freunden kann sowohl vor der Feuerbestattung am Sarg als auch mit der Urne am Heimatort durchgeführt werden. Auch bei der Naturbestattung selbst ist in der Regel die Abhaltung einer Trauerfeier möglich. In den meisten Fällen können die Angehörigen der Zeremonie beiwohnen und sie individuell mitgestalten.

In Deutschland besteht Bestattungszwang für die gesamte Asche eines Verstorbenen – die Asche gilt als unteilbar. Aber auch hier gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, sie auf natürliche Art und Weise beisetzen zu lassen, z. B. FriedWald oder RuheForst. Viele Formen der Naturbestattung werden aber auch im europäischen Ausland angeboten. So können wir Ihnen die Beisetzung der Asche auf einer Almwiese, an einem Baum oder Felsen und in einem Bergbach anbieten. Auch das Verstreuen der Asche, sogar aus der Luft, vermitteln wir Ihnen gerne.

Friedwald Felsbestattung Seebestattung

Verstreuen der Asche Baumbestattung

Hilfe im Notfall

Telefon
0 80 92 / 8 84 03

Tag und Nacht
erreichbar!

Martin Riedl

Bestattungshilfe
Riedl

Sieghartstraße 15
85560 Ebersberg
Tel: 0 80 92 / 8 84 03
Fax: 0 80 92 / 8 84 06

Trauerliteratur / Hörbücher:

Online-Shop Trauerliteratur und Hörbücher

Vorsorge-Film:

Vorsorge Spot

Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V.

QM Zertifizierung

Mitglied im Bestatterverband
Bayern e. V.