Impressum | Fragen & Antworten | Sitemap

Kryonik

Unter Kryonik versteht man die Konservierung des Leichnams unter Verwendung von 196° kaltem Stickstoff.

Die Absicht dabei ist, die Verwesung zu verhindern in der Hoffnung, den Verstorbenen einmal wiederbeleben zu können. Dass dies so sein wird, bezweifeln aber selbst die Anhänger moderner Kryonik.

Dieses Verfahren ist in Deutschland nicht zulässig wird aber in den USA und Russland angeboten.

Hilfe im Notfall

Telefon
0 80 92 / 8 84 03

Tag und Nacht
erreichbar!

Martin Riedl

Bestattungshilfe
Riedl

Sieghartstraße 15
85560 Ebersberg
Tel: 0 80 92 / 8 84 03
Fax: 0 80 92 / 8 84 06

Trauerliteratur / Hörbücher:

Online-Shop Trauerliteratur und Hörbücher

Vorsorge-Film:

Vorsorge Spot

Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V.

QM Zertifizierung

Mitglied im Bestatterverband
Bayern e. V.