Impressum | Fragen & Antworten | Sitemap

Die Wahl der Bestattungsform

 

Die Bestattungsgesetze der einzelnen Bundesländer legen fest, wer verpflichtet ist, für eine ordnungsgemäße Bestattung des Verstorbenen zu sorgen (Bestattungspflicht). In der Regel sind dies der Ehegatte, die volljährigen Kinder, die Eltern und andere nahe Angehörige (Großeltern, Enkelkinder, Geschwister).

Für die Wahl der Bestattungsform und des Bestattungsortes ist in erster Linie der Wille der verstorbenen Person ausschlaggebend.

Eine Einäscherung muss entweder vom Verstorbenen selbst oder durch bestattungspflichtige Personen ausdrücklich und schriftlich angeordnet werden. Ebenso verhält es sich mit anonymen Bestattungen sowie mit alternativen Urnenbestattungsformen.

Wir beraten und begleiten Sie bei der Wahl Ihrer individuellen Bestattungsform.

Diese Formen der Bestattung können wir Ihnen anbieten:

Erdbestattung Feuerbestattung Naturbestattung Baumbestattung in Ebersberg
Almwiesenbestattung Baumbestattung Bestattung in einem Bergbach Felsbestattung
Verstreuen der Asche Luftbestattung FriedWald RuheForst
Seebestattung Diamantbestattung Anonyme Bestattung Weltraumbestattung
Kryonik      

Hilfe im Notfall

Telefon
0 80 92 / 8 84 03

Tag und Nacht
erreichbar!

Martin Riedl

Bestattungshilfe
Riedl

Sieghartstraße 15
85560 Ebersberg
Tel: 0 80 92 / 8 84 03
Fax: 0 80 92 / 8 84 06

Trauerliteratur / Hörbücher:

Online-Shop Trauerliteratur und Hörbücher

Vorsorge-Film:

Vorsorge Spot

Markenzeichen des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V.

QM Zertifizierung

Mitglied im Bestatterverband
Bayern e. V.